Schulbesuch

Am Dienstag den 06.07.21 durften die Vorschulkinder das erste Mal zur Grundschule gehen. Zum Ende der 1.Pause kamen wir am Schulhaus an und freudestrahlend winkten uns viele ehemalige Kinder zu. Auch unsere Vorschulkinder sahen über den Zaun hinweg einige bekannte Gesichter.
Aufgrund von Corona durften wir zwar nicht ins Schulhaus und in die Klassenzimmer, dafür haben wir ausgiebig den Pausenhof erkundet.
Nach der Brotzeit im Pausenhof spielten die Kinder noch am Kletterturm und Fußballfeld und vieles mehr.

Wanderung nach Inning

Am Dienstag den 29.06.21 haben sich alle Vorschulkinder aus dem Gemeindekindergarten auf den Weg nach Inning am Holz gemacht. An der Waldwiese haben wir uns begrüßt und gemeinsam das Fischelied gesungen. Auf dem Weg durch den Wald gab es einiges zu entdecken und er schützte uns vom dem Regenwetter.
An der Reimeringer Kapelle haben wir dann Brotzeit gemacht. Frisch gestärkt und bei Sonnenschein ging es danach weiter nach Inning zum Spielplatz zum toben und spielen.
Als Überraschung gab es für jedes Kind ein Eis.
Zum Schluss haben wir noch einen Abstecher über den Weiher gemacht und haben die Kois gefüttert und bewundert.

Kinderkonferenz Vorschulabend

Heute haben wir mit den Kindern eine Kinderkonferenz abgehalten. Sie durften entscheiden, welche Aktion sie am Vorschulabend nach dem Abendessen machen möchten. Im Gespräch entstanden dabei viele verschiedene Ideen.
Im Anschluss durften sie mit einen Muggelstein ihre Stimme auf einem Plakat abgeben.

Zum Schluss wurde das Ergebniss gemeinsam ausgezählt und somit der Entschluss gefasst, dass wir eine Schatzsuche im Garten machen.

Leckere Erdbeeren

Heute waren alle Gruppen auf Einladung von Tom Hupfer auf dem Erdbeerfeld.
Eifrig haben alle Kinder gesammelt und viele leckere Erdbeeren sind dabei auch gleich von der Hand in den Mund gewandert.

Ein herzliches Dankeschön an Familie Hupfer.