St.Martin

Da in diesem Jahr coronabedingt leider keine großen Veranstaltungen möglich waren, feierte jede Gruppe einzeln das St.Martinsfest.
So ging jede Gruppe mit ihren Laternen ein Stück am Feldweg Richtung Wald spazieren und sangen dabei die St.Martinslieder.

Zur Freude aller Kinder bekamen die Kinder am Ende des Kindergartentages noch eine „St.Martin-to-go“ Tüte mit. Darin befand sich alles, was man für einen Martinsabend braucht:
Lied  |  Geschichte  |  Ausmalbild  | Tee
Rezept für Martinsgänse  |  Kerze  | Lebkuchen

Wir bedanken uns bei allen Familien, die uns bei der Aktion „Meins wird deins!“ unterstützt haben und eine Kleiderspende für arme Kinder in der Ukraine bei uns abgegeben haben.
 

 

Ein neues Kindergartenjahr beginnt

Jetzt Mitte September sind alle Kinder gut ins neue Kindergartenjahr gestartet.
Die Mäusegruppe ist nach dem Umbau wieder in ihre vier Wände eingezogen. Das Personal und die Kinder fühlen sich in dem neu gestalteten Raum sehr wohl.
Der Umzug der anderen Gruppen erfolgt in den nächsten Monaten.

Da wir am Anfang nur in den jeweiligen Gruppen spielen durften, war die Freude sehr groß dass wir wieder alle gemeinsam z B. im Garten toben und lachen können. Auch das Mittagessen und die Nachmittagsbetreuung finden wieder gemeinsam statt.

Auch unsere Buntspechtgruppe hat es sich im Wald schon gemütlich eingerichtet.
Wir hoffen, dass der geplante Unterstand bald genehmigt wird und dann realisiert werden kann.
Durch die folgenden Bilder können Sie sich einen kleinen Einblick verschafffen.

Die Kinder verabschieden sich von Jutta

Am Freitag den 10. Juli 2020 war es nun endlich soweit, dass sich alle Kinder aus dem Kindergraten von Jutta verabschieden konnten und Jutta auch von Ihnen. Im Garten versammelten wir uns, sangen Lieder und jedes Kind schenkte Jutta eine Blume. Die Pinguingruppe – Juttas Gruppe bereiteten Ihr mit einem „Wenn du mal – Korb“ für die Rente eine besondere Überraschung.  Über 27 Jahre ging Jutta hier ein und aus. Mit Leib und Seele arbeitete Sie als Erzieherin und Leitung im Haus. Wir, das TEAM und auch die Kinder werden Jutta sehr vermissen. DANKE für alles Jutta.

Goodbye und eine gute Zeit……..

… und munter geht es auf unserer Baustelle weiter

Es hat sich schon viel getan auf unserer Baustelle. Die neue Küche in der Mensa ist schon fertig und der Pavillion strahlt im neuen Glanz. Die Mäusegruppe hat es sich darin vorübergehend gemütlich gemacht, da die Bauarbeiten in Ihrer Gruppe im vollen Gange sind. Container und Gerüst stehen schon bereit zum Loslegen.  Jetzt beginnt eine spannende Zeit. Wir lassen uns aber überraschen wie es dann nach den Sommerferien wohl ausschaut.